Innovationsförderung u. Digitalisierung

Fremd- u. Nachrangkapital zur Finanzierung von Innovationen - s. auch http://bit.ly/2x80J89

Für etablierte mittelständische Unternehmen, d. h., solche, die seit mind. 2 Jahren am Markt tätig sind bzw. ebenso Freiberufler.

Dieses Darlehen dient der langfristigen Finanzierung marktnaher Forschung & Entwicklung neuer Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen sowie ihrer wesentlichen Weiterentwicklung. Die Innovation muss im Unternehmen selbst durchgeführt werden bzw. es hat sich an einer solchen durch einen eigenen innovativen Beitrag wesentlich zu beteiligen.

Es werden bis zu 100 % der förderfähigen Kosten, max. € 5 Mio. je Vorhaben finanziert.

Neben einem klassischen Darlehen kann ein sog. Nachrangdarlehen beantragt werden. Der Vorteil hierbei, die Hausbank wird bei dieser Nachrangtranche vollständig von der Haftung freigestellt (schont die eigenen Sicherheiten) und zudem tritt die Bank mit ihrem Anspruch hinter die Forderungen aller gegenwärtigen und künftigen Fremdkapitalgeber zurück = wirtschaftliches Eigenkapital.

 

 

« Weitere Neuigkeiten